Scroll down

Our last
News

Setbau der AIDA Urlaubswelt auf den
Hamburg Cruise Days – Ein Rückblick

Setbau der AIDA Urlaubswelt auf den Hamburg Cruise Days – Ein Rückblick
Setbau
Setbau2
Setbau8
Setbau9
Setbau7
Setbau10

Montagmorgen 8 Uhr. Der erste LKW rollt auf die Fläche. Seine Ladung: 65 Tonnen Sand. Der Aufbau der AIDA Urlaubwelt für die Hamburg Cruise Days 2019 beginnt. In den nächsten 4 Tagen entsteht an der Kehrwiederspitze 1 im Hamburger Hafen die Markenerlebniswelt, deren Aufbau wir Monate zuvor zusammen mit unserem Kunden AIDA Cruises bis ins kleinste Detail geplant haben.

8 Container, 18 Palmen, 2 Cateringstände, 1 Zencube, 1 Fotobox, 220 m² Grafik und Werbeflächen, Licht- und Soundtechnik, 3000 m² Sand, 50 lfm Holzweg, – die verschiedenen Gewerke greifen wie Zahnrädchen ineinander und lassen so unsere Pläne Realität werden.

Freitagmittag 14 Uhr. Die Fläche wird für die Besucher geöffnet. 3 Tage haben Kreuzfahrtbegeisterte nun die Möglichkeit die AIDA Urlaubswelt zu besuchen und die verschiedenen Highlights zu entdecken. Dazu gehören neben dem Beachclub und der Kidszone natürlich auch die AIDAnova Showkabine mit 5 technisch vollausgestatteten Plätzen für die Reiseberater.  

Dienstagabend, 48 Stunden nach Veranstaltungsende: Abbau erfolgreich beendet. Die Techniker haben Ihr Equipment abgeholt, der Sand ist wieder auf dem LKW und die AIDAnova Showkabine auf ihrem Weg zurück ins Lager. Ihr nächster Einsatz: Januar 2020 auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Konzept und Planung von JP Spaces. Stay tuned!

Fotografennennung – © CHLietzmann

01.