Temporäre Ausstellung Berlin

Anlass: 30 Jahre Mauerfall

Projekt Details

ENTWURF

Temporäre Ausstellung Berlin

GRUNDFLÄCHE

30 x 27 m | 810 m²

ANZAHL DER CONTAINER

33 Container

Anlässlich des Themas "30-Jahre friedliche Revolution - Mauerfall" haben wir verschiedene Entwürfe für eine vielfältige, über die Stadt verteilte Ausstellung konzipiert. Dabei war es uns wichtig eine architektonische Verbindung zwischen den festen Containerbauten und den Ausstellungsmodulen auf den Freiflächen zu schaffen.

Das Herzstück des Containerbaus "Temporäre Ausstellung Berlin" ist das großzügige, überdachte Atrium, welches Platz für Veranstaltungen unterschiedlichster Art bietet. Das Atrium entsteht durch im Quadrat angeordnete, doppelstöckige Reihen aus Premium Containern, verbunden durch ein aufgesetztes transparentes Dach. Die obere Reihe der Container ist an den Außenseiten voll verglast und bildet zum Innenraum hin eine offene Galerie mit Blick auf die Veranstaltungsfläche.

Der quadratische Containerbau wurde um zwei Seitenflügel erweitert und ermöglicht durch die so gewonnene Fläche eine hohe Multifunktionalität. Neben der Veranstaltungsfläche finden ein Info-Shop, ein Foyer, eine Bar, Sanitäranlagen und Lagerräume Platz.

Weitere Projekte

Konzeption

Messestand Berlin

View More
Konzeption

Ausstellungscontainer Berlin

View More
Eventarchitektur

AIDA Messestand- 3. Einsatz!

View More
MENU

info@jp-spaces.de

Hamburg: 040 537986780
Düsseldorf: 0211 17609270