Please rotate your phone.

Letzte Woche waren wir vor Ort in Dassow und haben uns den Baufortschritt auf dem Gelände des Klinkums Schloss Lütgenhof angeschaut. Hier entsteht derzeit der von uns geplante Neubau eines Patientengebäudes in hochwertiger Holzmodulbauweise. Es handelt sich hierbei um eine Erweiterung bereits bestehender Räumlichkeiten und so haben wir bei der Konzeption besonderen Wert auf die Angliederung an die Architektur des Schlosses und die Beschaffenheit der Parklandschaft gelegt. Das gesamte Gelände steht unter Denkmalschutz, was zusammen mit den klaren Bebauungsgrenzen die Planung deutlich erschwert hat - umso glücklicher sind wir nun das vorläufige Ergebnis zu sehen.

Es zeigt sich hier deutlich, wie durch die hohe Flexibilität der Modulbauweise alle Ansprüche an das Gebäude erfüllt werden konnten. Das Patientengebäude bietet als Doppelstockanlage Platz für 20 Patientenzimmer mit gehobenem Standard, einen Administrationsraum und ein Therapieraum. Durch eine geschickte Raumaufteilung verzichtet der Modulbau auf unnötig lange Flure und nutzt die vorhandene Fläche optimal. Die rückseitig vorgesetzten Balkone unterstreichen das hochwertige Erscheinungsbild und erhöhen den Komfort für die Patienten. Zusätzlich zur Planung des Gebäudes haben wir das innenarchitektonische Konzept entwickelt und alle Innenräume, von Patientenzimmer bis Cafeteria, gestaltet.

Unser Kunde freut sich darauf die neuen Räumlichkeiten bald in Betrieb zu nehmen! -> https://klinikum-schloss-luetgenhof.de/die-klinik/unser-neubau

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet Ihr in unseren Referenzen -> Zur Referenz Patientengebäude für Klinikum Schloss Lütgenhof

No items found.

Weitere Artikel

January 11, 2023

Modulare Hallenbüros als autarke Raumlösung

artikel lesen

December 1, 2022

Innovatives Konzept für modernes Arbeiten

artikel lesen

June 29, 2022

Moderner Modulbau für Gastronomie am See

artikel lesen
MENU