Hybrid-Bürogebäude nach modernsten Standards

Design Fassade in Rostoptik
Büro- und Verwaltungsgebäude

Projektdetails

KUNDE

-

PROJEKT

Bürogebäude in Hybridbauweise

STANDORT

-

GRUNDFLÄCHE

230 m²

NUTZFLÄCHE

285 m²

ANZAHL DER MODULE

11 Module

LEISTUNGEN

Beratung | Projektentwicklung |

Innenarchitektur | Entwurf und Visualisierung

Dieser Entwurf zeigt einmal mehr die Vielfältigkeit modularer Architektur. Durch variable Grundrissgestaltung lösen wir mit individuellen Konzepten die vermeintlichen Rastervorgaben des Modulbaus auf und und nutzen die vielfältigen Möglichkeiten der Fassadengestaltung für die Umsetzung eines hochwertigen visuellen Eindrucks. So entsteht in diesem Entwurf aus 11 Modulen auf 230 m² Grundfläche ein doppelstöckiges Gebäude mit verschiedenen Terrassenflächen, dass durch seine Form und die besondere Fassadengestaltung in Rostoptik schon auf den ersten Blick hochwertig und innovativ wirkt.

Das modulare Bürogebäude ist als Hybridbau nach modernstem Standard geplant. Begrünte Dächer und eine Photovoltaikanlage ergänzen das Konzept. Die großen, offenen Fensterfronten wirken einladend und diese Atmosphäre setzt sich im Innenraum fort. Im Erdgeschoss befindet sich der Open-Space - eine offen gehaltene Arbeitsfläche, die Möglichkeit zum Austausch bietet und so Kreativität und Produktivität gleichermaßen fördert. Im Obergeschoss ist Platz für einen Meetingraum mit angrenzender Dachterrasse.

No items found.

Weitere Referenzen

Wohnen

Serielles Bauen –  schnell und kostensicher

Mehr erfahren

Retail und Gastronomie

Hochwertiges Konzept für Beachbar mit großer Dachterrasse

Mehr erfahren

Büro- und Verwaltungsgebäude

Neubau eines modularen Bürogebäudes in nur 8 Monaten

Mehr erfahren
MENU